zurück

Von Start Ups lernen

Zwei junge Frauen entwickeln einen Beetplaner und zeigen auf dem Markt in Grün Barcamp in Köln, wie das die grüne Branche inspirieren könnte.

Green for me 2019
Nathalie Odermann und Julia Hack haben vielleicht keinen grünen Daumen, dafür aber Erfindergeist.
Foto: privat

So manche Idee wird aus der Not geboren: Was etwa tut man, wenn man plötzlich einen Garten zu gestalten hat, aber keine umfassende Kenntnis von Pflanzen? Beratung im Handel zu suchen wäre die naheliegende Idee. Auch die Inspiration aus dem Internet ist heute gängige Methode. Was aber, wenn man an beiden Orten nicht fündig wird? "Selbermachen" lautetete die Idee von Julia Hack und Nathalie Odermann, die genau vor einem solchen Hintergrund das Start Up "Green for me" gegründet haben und einen virtuellen Beetplaner an den Start brachten. Was genau sich dahinter verbirgt, wie es zu der Idee und Umsetzung kam und wie ein solcher Gründer- und Erfindergeist die grüne Branche inspirieren könnte, ist Thema auf dem Markt in Grün Barcamp am 22. Februar in Köln. Dort werden Julia Hack und Nathalie Odermann in einer Session zu dem Topic berichten.

Melden Sie sich für das Barcamp von markt in GRÜN für den 22.02.2019 an und lernen Sie aus erster Hand von unseren Experten die Zukunft des Handel kennen.

31.01.2019