zurück

Store-Checks rund um Wien

Die VDG-Winterreise im Dezember führte in die österreichische Hauptstadt und Umgebung. Was auf der To-Do-Liste nicht fehlen durfte, waren die Besuche mehrerer, ganz unterschiedlicher Gartencenter. Das waren die Highlights:

Die Arbeit macht einer Starkl-Mitarbeiterin sichtlich Spaß.
Die Arbeit macht einer Starkl-Mitarbeiterin sichtlich Spaß.
Foto: Maike Walter

Verreisen weitet bekanntlich den Blick. Das gilt nicht nur für die individuelle Persönlichkeitsbildung, sondern lässt sich auch auf geschäftliche Belange übertragen. Frei nach dem Motto "Gucken, wie es die anderen machen" gewinnt man dabei ganz neue Eindrücke. Bei den Reisen des Verbands Deutscher Garten-Center (VDG) stehen daher die Store-Checks im Fokus des Programms - so auch bei der Winterreise im Dezember, welche nach Wien und in die nähere Umgebung führte.

Ein bunter Strauß an Impressionen

Erster Stopp der Store-Check-Tour war Dehner in Brunn am Gebirge. Filialleiter Axel Schmidt verriet, wie viel der Markt an Spitzentagen umsetzt und erklärte, wie sich die deutschen und österreichischen Kunden unterscheiden. Im Anschluss ging es zu bellaflora nach Vösendorf. Besonders spannend: Der direkte Vergleich der beiden Konkurrenten, die ganz unterschiedliche Konzepte fahren - und damit unterschiedlich erfolgreich sind. Auch ein traditioneller Familienbetrieb stand auf dem eng getakteten Plan der Reiseleiterin Martina Mensing-Meckelburg, Präsidentin des VDG: Die Gartencenter der Familie Starkl werden bereits in vierter Generation geführt. Stefanie Starkl, eine der Nachwuchführungskräfte, führte durch den Store am Wiener Stadtrand, der sich in modernem Industriedesign präsentiert. Ein gelungener Mix aus Gartencenter, Concept-Store und Gastonomie war wiederum beim Besuch von Livios in Hainburg zu erleben. Das Geschäft liegt unweit der slowakischen Grenze und bietet neben Grün und Getränken auch ein breites Deko- und Geschenksortiment. "Das ist unser Alleinstellungsmerkmal", erklärte Inhaberin Bettina Huber.

Den vollständigen Artikel zu den Store-Checks finden Sie in der aktuellen Ausgabe von Markt in Grün.

Wenn Sie kein Abonnent sind, aber dennoch den ganzen Artikel zum Store-Check in Wien lesen möchten, dann können Sie den einzelnen Artikel im RM-Handelsmedien-Select Shop zum kleinen Preis erwerben.

14.01.2020