zurück

Sagaflor hält an der PRO garten & tier 2020 fest

Die Sagaflor will ihre Hausmesse PRO garten & tier für ihre Partner wie geplant vom 24. bis 25. September 2020 in Kassel stattfinden lassen. Das Programm ist allerdings an die aktuelle Lage angepasst.

PRO garten & tier
Die PRO garten & tier findet 2020 als Hausmesse statt.
Foto: Sagaflor

„Wir rechnen mit einer geringeren Frequenz als im Vorjahr, dies trifft jedoch alle Veranstaltungen, die unter den neuen Corona-Bedingungen stattfinden“, so Peter Pohl, Sagaflor-Vorstandssprecher. „Die Rückmeldungen der bisher kontaktierten Lieferanten liegen über unseren Erwartungen. Viele Lieferanten freuen sich darauf, endlich ihre Neuheiten vorstellen zu können, nachdem viele Messen ins nächste Jahr verschoben wurden.“

Am 24. und 25. September können sich Sagaflor-Partner somit über die Trends aus der Garten- und Heimtierbranche und die Neuheiten informieren. Bereits vor der aktuellen Corona-Situation fiel die Entscheidung, dass die Messe in diesem Jahr zur Hausmesse wird.

Das Programm ist an die Lage angepasst: Ein Hygienekonzept wird mit der Stadt abgestimmt und entsprechend auf der Messe umgesetzt. Die Messeparty findet nicht statt. Zudem besteht Mindestabstands- und Maskenpflicht. Workshops und Vorträge sind aber geplant.

24.06.2020