zurück

POS-Konzepte für das Gartencenter

Eine blühende Blumen reiche dem Kunden im Gartencenter meist nicht aus. Sie muss schön präsentiert sein und Tipps für Pflege und Aufzucht beinhalten. Einige Baumschulen bieten deshalb Unterstützung am PoS an.

Die Brazelberry ist der preisgekrönte Star der Baumschule zu Jeddeloh
Die Brazelberry ist der preisgekrönte Star der Baumschule zu Jeddeloh
Foto: Baumschule zu Jeddeloh

Eine eigene Produktion und innovatives Marketing sind die Markenzeichen der Baumschule zu Jeddeloh Pflanzen. Um den Gartencenter-Kunden Möglichkeiten der Differenzierung zu bieten, entwickelt die Baumschule eigene Pflanzen-Marken und Konzepte und passende Präsentations-Systeme für Gartencenter. Dazu zählt die kompakt wachsende Brazelberry und die Hortensie ,Endless Summer‘, die seit mehreren Jahren in Gartencentern erfolgreich läuft.

Seit dem Jahr 2009 organisiert Green Contor den Fachhandel von Baumschulpflanzen aus der Region Oldenburg/Ammerland. Exklusiv bei Green Contor erhältlich ist das Landgefühl-Shop-Konzept. Ursprüngliche, robuste Pflanzen wie zu Großmutters Zeiten bieten besonderen Mehrwert für den Endverbraucher, heißt es von Green Contor. Zur optimalen Präsentation am Point of Sale, stellt Green Contor den Gartencentern ein Landgefühl-Shop-System im Cottage Garden-Look aus 16 Holztischen inklusive Bannern und Plakaten zur Verfügung.

Oldenburger Vielfalt

Die Oldenburger Vielfalt findet am 20 bis 24. August im Ammerland statt. Es handelt sich um eine Orderschau bei der mehr als 60 Baumschulen und Partnerfirmen teilnehmen und ihre Neuheiten präsentieren.

31.07.2018