zurück

Online-Messe Plantarium Digital Expo findet im September statt

Ab sofort können sich Besucher und Aussteller für die digitale Ausgabe der Plantarium anmelden, die vom 2. bis 3. September abgehalten wird. Mit der Digitalschau wollen die Organisatoren der Baumschulwirtschaft eine Messealternative in Zeiten von Corona bieten.

Plantarium 2019
Viele deutsche Händler fanden 2019 den Weg zur Plantarium.
Foto: Plantarium

Mit einer 360-Grad-Produktpräsentation bietet die Plantarium Digital Expo den ausstellenden Unternehmen wie Züchtern und Gärtnern die Möglichkeit, Pflanzen und Produkte den Besuchern vorzuführen. Aussteller sind schnell und einfach auffindbar, mit Namen, Firmenzeichen, Unternehmensprofil, Sortimentsbeschreibung, Link zur Internetseite und Kontaktdaten. Es stehen verschiedene Funktionen zur Verfügung, mit denen man wie auf einer realen Messe Gespräche mit dem Standpersonal führen kann.

Während der Veranstaltung können sich Besucher zudem zum Themenprogramm "Live Greenspiration" zuschalten. Dafür gibt es Präsentationen, Interviews, Konferenzen am runden Tisch und Debatten zu einer Reihe von Sachthemen. Dabei hat man auch die Möglichkeit hat, diese mittels Chat zu kommentieren.

Gärtner und Züchter können ab sofort auch Pflanzenneuheiten zur offiziellen Begutachtung durch den niederländischen Branchenverband KVBC (Koninklijke Vereniging voor Boskoopse Culturen) anmelden. Die erste Begutachtung ist für Anfang Juni terminiert, die zweite für den 24. August. Die Urkundenverleihung findet wie üblich am ersten Tag der Veranstaltung statt.

Die Anmeldung zum Event erfolgt unter www.plantariumdigitalexpo.com.

21.05.2020