zurück

Pflanzen in Trendfarbe

Living Coral heißt die Pantone-Trendfarbe 2019. Plantipp stellt die passenden neuen Pflanzenkreationen vor.

Delosperma Salmony Pink
Pflanzenneuheit ganz im Trend der Zeit.
Foto: plantipp

„Living Coral“ heißt die Pantone-Trendfarbe für 2019, denen Trendexperten beste Verkaufsmöglichkeiten bescheinigen. Auch Pflanzen tragen diesen angesagten neuen Farbton und werden damit zum gern gekauften Trend-Accessoire für Hängeampeln, Topfbepflanzungen oder Beete. Ganz im Trend liegen Produzenten und Pflanzenfreunde 2019 aus Sicht von Plantipp mit den folgenden Pflanzen im „Living Coral“-Spektrum: Gan neu auf dem europäischen Pflanzenmarkt ist Delosperma „Salmony Pink“, die die „Wheels of Wonder“-Familie ergänzt. Blüten von April bis November, über die sich auch Bienen und Schmetterlinge freuen, machen die Pflanze zu einer wertvollen Gartenstaude für die ganze Saison. Zudem ist sie sehr hitzetolerant und braucht nicht viel Wasser und verträgt Frost bis minus 12 Grad Celsius.

Farbliche Hingucker

Besonders blühfreudig präsentiert sich die Dahlie „Dreamy Eyes“ mit lebhaften apricot- bis lachsfarbenen Blüten mit orangenem Zentrum und kontrastreichen dunkel burgunderfarbenem Laub, die als pflegeleicht undselbst-reinigend gilt. Ein farblicher Hingucker und ein gedeckter Tisch für Bienen und Schmetterlinge ist Coreopsis verticillata „Gardenscape Melon“. An vollsonnigem Standort trägt diese von Juli bis November kontinuierlich zahlreiche korallenfarbene Blüten. Die kompakt und buschig bis etwa 25 cm hoch wachsende Gardenscape Melon ist sehr resistent gegen Krankheiten und somit für Balkon- oder Kübelbepflanzungen bestens geeignet.  

Lange Blütensaison

Wer nach einer aufrechten Blütenform sucht, sollte laut Plantipp in diesem Jahr die ebenfalls neue Sorte Isoplexis „Bella“ ins Auge fassen. Die Staude blüht von Mai bis Oktober in korallen-orange und bietet somit Bienen und Schmetterlingen eine verlässliche Nahrungsquelle. Standorte in voller Sonne bis in den Halbschatten verträgt die kompakt und schnell bis auf rund 60 cm Höhe wachsende Bella. Schönen Blattschmuck in Koralle- und Lachstönen bietet Heuchera villosa „Kassandra“, eine Kreuzung zwischen den berühmten Sorten „Caramel“ und „Mocha“. Kassandra trägt rund ums Jahr große, stabile Blätter in verschiedenen Farbschattierungen von Lachsrosa im Frühling bis zu Schokoladenbraun im Herbst, ist sehr frosthart bis minus 30 Grad Celsius und verträgt Schatten- wie Sonnenplätze. Ihre weißen Blüten öffnen von Juni bis August.

15.04.2019

Newsletter markt in GRÜN

Logo-Schriftzug markt in grün Newsletter
Sie möchten immer Up-to-Date sein? Wissen was es neues für die Grüne Branche gibt. Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an.