zurück

Petromax

16.10.2014: Das Magdeburger Unternehmen Petromax übernimmt die Traditionsmarke „Feuerhand“, einen Hersteller von Sturmlaternen. Feuerhand soll dabei als eigenständige Marke bestehen bleiben und das Unternehmensportfolio der Petromax-Gruppe rund um Outdoor-, Garten- und Campingprodukte ergänzen.

Petromax-GF Jonas Taureck
Petromax-Geschäftsführer Jonas Taureck freut sich über die erfolgreiche Firmenübernahme Foto: Petromax

Jonas Taureck, Geschäftsführer von Petromax, will die Marke Feuerhand neu beleben und in naher Zukunft eine Produktfamilie rings um die Sturmlaterne aufbauen. Das Unternehmen hat durch die Renaissance von Starklichtlampen große Bekanntheit erlangt und vertreibt heute erfolgreich Produkte für Abenteurer, Weltenbummler und designverliebte Retrofans in deutscher Manufakturqualität. Rund 30 Mitarbeiter fertigen im Jahr etwa 40.000 Petromaxleuchten aus 200 Einzelteilen.

15.10.2014