zurück

Mit Augmented Reality zum perfekten Weihnachtsbaum

Der US-Händler Target hat eine App aufgelegt, um Kunden bei der Auswahl ihres Weihnachtsbaums zu unterstützen.

Target Weihnachtsbaum App
Das Einkaufen mit AR-Apps findet immer breitere Anwendung im Handel.
Foto: Target

Ist er zu groß oder zu breit? Wirkt er in der Zimmerecke wirklich? Diese Frage scheint Weihnachtsbaumkäufer in den USA zu beschäftigen. Dieser Meinung ist man jedenfalls beim US-Händler Target. Pünktlich zur diesjährigen Christbaum-Saison hat dieser eine mobile Augmented Reality App aufgelegt, die Kunden die Auswahl ihres Christbaums erleichtern soll. Die “See It in Your Space"-App projeziert den in die Wahl genommenen Weihnachtsbaum ganz einfach ins eigene Wohnambiente. Alles, was dafür nötig ist, ist ein Mobiltelefon mit einer Kamera und die installierte App. Zwar ist Target distributorisch auf die USA beschränkt. Das Beispiel zeigt jedoch, das Augmented Reality im Handel die Schwelle genommen hat und bei Verbrauchern offensichtlich immer mehr Akzeptanz findet, wie auch Beispiele hierzulande zeigen. Markt in GRÜN hat sich dem Thema ebenfalls angenommen. Unter anderem in der Januar-Ausgabe berichten wir zu Beispielen aus dem grünen Handel. Zudem wird das ThemaAR ein Topic in dem ersten markt in GRÜN Barcamp sein, das im Februar in Köln stattfindet.

12.12.2018