zurück

markt in GRÜN Barcamp 2019 mit zukunftsweisenden Topics

Am 22. Februar 2019 findet das erste markt in GRÜN Barcamp statt. Erste Referenten stehen bereits fest.

Barcamp 2
Spontane Sessions zu angesagten Themen zeichnen das markt in GRÜN Barcamp aus.
Foto: pixabay

Augmented Reality und Storytelling - zwei Schlagworte, die derzeit nicht nur die Handelsbranche bewegen. Auch markt in GRÜN sieht darin wichtige Impulse für ein wettbewerbsfähiges grünes Business. Speziell für die Teilnehmer des ersten markt in GRÜN Barcamp, das am 22. Februar 2019 in den Räumen der RM-Handelsmedien in Köln stattfindet, hat die Redaktion daher diese beiden Themen auf die Agenda gehoben und bereits passende Referenten in petto. Weitere spannende Topics in dem jungen Konferenzformat von markt in GRÜN sind Blogger-Experience, POS-Marketing und Arbeitsplatzorganisation, um nur einige zu nennen.

Spontan und Workshop-orientiert

Up to date zeigt sich auch die Veranstaltung selbst: Anders als ein gewöhnlicher Kongress gehen die Referenten nämlich sehr spontan und eher Workshop-orientiert mit ihren Zuhörern in die Sessions. Das genau zeichnet das Format des Barcamp aus, das vor allem an den Fach- und Führungskräfte-Nachwuchs aus Gartencentern adressiert ist. Auch die Teilnehmer selbst sind eingeladen, einen Beitrag zu liefern, wenn sie dies möchten. Denn der gegenseitige Austausch gehört ebenfalls zu den Benefits der zwanglosen Unkonferenz . Der gebotene Themenkranz bietet lediglich einen Rahmen. Im Sinne eines kreativen Branchenlearnings sind spontane Impulse daher ausdrücklich willkommen. Anmeldungen für das markt in GRÜN Barcamp können ab sofort noch bis zum 12. Februar 2019 entgegen genommen werden.

Zur Anmeldung

03.12.2018