zurück

Lafuma zeigt seine Neuheiten

Nächste Woche eröffnet in Mailand der Salone del Mobile Milano. Auch Lafuma gibt dort einen Vorgeschmack auf seine neue Kollektion.

Lafuma zeigt seine Neuheiten
Leicht und dennoch schick präsentieren sich die neuen Loungemöbel von Lafuma.
Foto: Lafuma

Für die Möbelbranche ist der Salone del Mobile in Mailand als weltweit größte Möbelmesse ihrer Art jedes Jahr der „place to be“, für den französischen Hersteller Lafuma ist es zunehmend auch der deutsche Markt. Denn hier möchte man gerne noch zulegen, wie Lafuma-Geschäftsführer Arnaud Du Mesnil bereits vor einigen Monaten gegenüber markt in GRÜN erklärt hat. Insbesondere um den wachsenden Trend „well being“ und Entschleunigung zu bedienen, sieht sich der Traditionsanbieter designorientierter Gartensitzmöbel aus Anneyron bestens gerüstet.

Noch mehr Loungemöbel

Zu den Top-Innovationen von Lafuma zählen aktuell neue Loungemöbel der Marke Privilège, die der Hersteller erstmals in Mailand zeigen wird. Die Linie zeichnet sich durch einen besonders eleganten Stil aus und soll nach Aussage von Lafuma mit der Erweiterung „neue Maßstäbe“ in dem wachsenden Nachfragesegment von Loungemöbel für den Außenbereich setzen. Stilmerkmale der Linie Privilège sind klare Linien und ein unkompliziertes Design. Die gesamte Kollektion ist mit Hedona ausgestattet, einem innovativen Polster, das sowohl für drinnen als auch für draußen geeignet ist.

12.04.2018