zurück

spoga+gafa schon jetzt fast ausgebucht

Die Koelnmesse GmbH hat die Halbzeitbilanz für die kommende spoga+gafa vom 02. Bis 04. September in Köln vorgelegt.

spoga+gafa fas ausgebucht
Überraschende Inspirationen für ihre Geschäfte dürften die Besucher der spoga+gafa auch dieses Jahr wieder auf der wichtigen Branchenschau entdecken.
Foto: Koelnmesse GmbH

Demnach dürfte das Branchenereignis noch einmal an Attraktivität zulegen. Nach einem ausgezeichneten Frühbucherergebnis sind 97% Prozent der geplanten Fläche bereits belegt, heißt es aus Köln. Doch vor allem wachsen auch das inhaltliche Angebot und die Thementiefe. So haben weitere namhafte Unternehmen ihre Teilnahme zugesagt, darunter Biohort, zu Jeddeloh, mvb plant worldwide und Romberg. Auch konzeptionell wurde die Veranstaltung weiterentwickelt.

Die bereits 2017 sehr gut angenommenen Themen- und Mehrwertinseln wie der IVG Power Place Akku, die Smart Gardening Welt oder die Outdoor Kitchen World werden ausgebaut.

Neues Schwerpunktthema Erden

Erstmals gibt es dazu ein Schwerpunktthema Erden, Substrate und Dünger, für das sich ebenfalls bereits zahlreiche bekannte Anbieter akkreditiert haben, darunter auch solche, die 2017 noch nicht dabei waren. So haben Ambrogio, Birchmeier, Einhell, Gardena, Merotec und Orbit bereits ihre Teilnahme an den Sonderflächen zugesagt. Unter anderem rund um den Balkon geht es auf dem IVG Power Place Green auf der „Allee der Pflanzen“ in der Passage 4/5. Auch hierzu haben schon jetzt erste Anbieter wie DHG, green partners international und Neudorff ihre Teilnahme bestätigt.

Outdoor Kitchen World wächst

Deutlich vergrößert wird das 2017 erstmals lancierte exklusive Format der Outdoor Kitchen World. Als erste Adresse für BBQ und Outdoorküchen wird es in diesem Jahr mit einer noch größeren Fläche für einzigartige und hochwertige Outdoorküchen für Garten, Pool und Terrasse aufwarten. Zu namhafte Ausstellern zählen bereits Barbecook, Broil Chef, Cadac, Camping Gaz, Charbroil, DKB Outdoorchef, Enders, Everdure und Landmann. Ergänzt wird das Angebot durch Themen wie Soßen und Gewürze, Grillbestecke und Accessoires, Pelletgrills, Infrarotgrills, Pizzaöfen und Terrassenheizer. Damit setzt die weltweit größte Gartenfachmesse in diesem Jahr nicht nur neue Maßstäbe, sondern empfiehlt sich einmal mehr als zentrale Veranstaltung für die Grüne Branche.

12.04.2018