zurück

Jan van Dam wird CCO der DFG

Personalveränderung bei der Dutch Flower Group: Zum 1. Januar übernimmt Jan van Dam den Posten des Chief Commercial Officer. Damit wird er auch Mitglied des DFG-Präsidiums.

Jan van Dam
Jan van Dam wird neuer CCO der Dutch Flower Group
Foto: DFG

Nach Abschluss seines BWL-Studiums startete Jan van Dam seine berufliche Laufbahn bei Ahold, wo er verschiedene kaufmännische Funktionen bei Albert Heijn ausübte. Anschließend bekleidete er verschiedene CEO- und Executive-Positionen in den Niederlanden, in Mitteleuropa und in den USA. In seiner letzten Position als Vorstandsmitglied von Albert Heijn war er für Fachgeschäfte und neue Märkte verantwortlich.

Der 47-Jährige wechselt mit seiner neuen Position bei der DFG ganz bewusst in den Gartenbau: "Ich freue mich darauf, meine langjährige Erfahrung im internationalen Einzelhandel für eine nachhaltige Gestaltung und das Wachstum der Dutch Flower Group und ihrer Unternehmen, Partner und Kunden zu nutzen." Nach der Ankündigung, dass Marco van Zijverden, CEO der DFG, Anfang 2021 in den Beirat eintreten wird, tritt Jan van Dam die Nachfolge als CEO an und wird Mitglied des DFG-Verwaltungsrates.

10.12.2019