zurück

Gartencenter in Bayern müssen vorerst schließen

Noch am Montag, den 16. März, hatten die Branchenverbände VDG, IVG, ZVG und BHB erwirkt, dass Gartencenter wie auch Baumärkte unter bestimmten Voraussetzungen weiter öffnen dürfen. In Bayern ist das bereits hinfällig. Hier wurden mittlerweile verschärfte Ausgangsbeschränkungen verhängt.

Gartencenter Bayern geschlossen
Auch die Gartencenter sind von den Beschränkungen betroffen.
Foto: Pixabay

Auch die Gartencenter und Baumärkte in Bayern dürfen ab Samstag (21. März 2020) vorerst nicht mehr öffnen. Wie die bayerische Staatsregierung am Nachmittag in einer Pressekonferenz bekanntgab, gelten ab Mitternacht deutlich verschärfte Ausgangsbeschränkungen für das Bundesland.

Laut Ministerpräsident Söder sei der starke Anstieg an Corona-Fällen der Grund für den Beschluss. Die Aufrufe der vergangenen Tage, sich nicht in Gruppen zu versammeln, hätten nicht gefruchtet. Der Beschluss gilt zunächst für zwei Wochen.

20.03.2020