zurück

Gartencenter Augsburg mit neuen Azubis

Das Gartencenter Augsburg startet mit 12 neuen Auszubildenden in das Ausbildungsjahr 2018/19. Damit baut das Gartenmarktunternehmen die Anzahl der Nachwuchskräfte auf insgesamt 22 aus.

Grundstein für eine erfolgreiche Karriere: 12 Azubis haben am 1. August in den Gartencentern Augsburg ihre Ausbildung begonnen.
Grundstein für eine erfolgreiche Karriere: 12 Azubis haben am 1. August in den Gartencentern Augsburg ihre Ausbildung begonnen.
Foto: Gartencenter Augsburg

Die Berufseinsteiger wurden im Rahmen eines Begrüßungstermins herzlich willkommen geheißen und hatten dabei zugleich die Möglichkeit zu einem ersten Erfahrungsaustausch mit den kundigen Auszubildenden, die bereits im zweiten und dritten Ausbildungsjahr sind. Neun von den Neuzugängen unterstützen seit dem 1. August 2018 das aus rund 400 Mitarbeitern bestehende AugsburgTeam als Kauffrau oder Kaufmann im Einzelhandel, drei haben den Ausbildungsberuf Gärtnerin oder Gärtner mit Schwerpunkt Beraten und Verkaufen gewählt.

Besonders in Zeiten des Fachkräftemangels sind Auszubildende sehr gefragt. Neue Arten des Recruiting, wie Speed-Dating für den Nachwuchs oder Schnuppertage, können Interessierte den Beruf auf eine neue Art näher bringen. Dadurch lernen sie besser die Arbeit kennen und können sich direkt mit den Mitarbeitern austauschen. Denn ein gutes Arbeitsumfeld und nette Kollegen sind ausschlaggebende Kriterien für eine Bewerbung.

Auch markt in GRÜN blickt in die Zukunft der grünen Branche und bietet für Auszubildende und junge Geschäftsführer, zum ersten Mal, ein Barcamp an. In einer lockeren Atmosphäre sollen sich die Teilnehmer austauschen und neue Arten des Verkaufens und Arbeiten in Gartencenter kennenlernen.

Zum Barcamp

24.09.2018