zurück

Fachmesse Flormart zeigt die Zukunft grüner Städte auf

Am 1. Dezember findet in Padua das Flormart City Forum statt. Bewusst hat man sich für ein face-to-face-Event entschieden, um Profis aus der urbanen Grünpflege zusammenzubringen.

Flormart
Das Flormart City-Forum bringt Experten aus dem Bereich Stadtgrün zusammen.
Foto: Flormart

Neue Wachstumschancen für das städtische Grün stehen im Mittelpunkt des Flormart City Forum am 1. Dezember in Padua. Ziel der eintägigen Veranstaltung ist der Austausch von Unternehmen, Profis, unabhängigen Experten und Vertretern aus Kommunen und Politik zum Thema Stadtgrün. Das Event beinhaltet Konferenzen ebenso wie B2B-Business Meetings. Im Rahmen einer Ausstellung können sich zudem Anbieter grüner Technologien, kommunalen Outdoormobilars sowie aus dem Bereich der grünen Flächengestaltung präsentieren. Die Spezialschau ECOtechGreen Active zeigt die Möglichkeiten grüner Infrastruktur auf. Das Flormart GPP Lab widmet sich dem öffentlichen grünen Beschaffungsmarkt, das Erbaleform zeigt im Rahmen einer Konferenz die Möglichkeiten für Medizinal- und Aromapflanzen in der Stadt der Zukunft.

"Auch in diesem außergewöhnlichen Jahr bleiben wir gemeinsam mit der Messe Flormart an der Seite unserer Partner und bieten diesen konstante physische und virtuelle Möglichkeiten für Wachstum, Meetings und Wissenstransfer auf dem Stand der Zeit", erklärt Luca Veronesi, Geschäftsführer der Messe Padua. Die nächste vollständige Flormart wird vom 22. bis 24. September 2021 ebenfalls in Padua stattfinden.

11.08.2020