zurück

EK LIVE 2020 ist Ausstellermagnet

Wer die Frühlingsausgabe der EK LIVE besuchen will, die vom 15. bis 17. Januar 2020 stattfindet, kann sich auf ein breites Angebotsspektrum freuen. Bereits Ende Oktober waren alle Standplätze ausgebucht.

Großer Andrang vor der Messehalle
Großer Andrang vor der Messehalle
Foto: EK/servicegroup eG

Für die EK/servicegroup ist die hauseigene Messe bereits jetzt ein voller Erfolg. Zu den angemeldeten 250 Ausstellern zählen neben etablierten Anbietern aus den Bereichen Living, Elektro, Leuchten und Lederwaren auch viele Newcomer, die innovative Ideen mitbringen. Außerdem können die Fachbesucher mit der Bandbreite des EK Leistungsspektrums rund um Trends, Shopkonzepte, Dienstleistungen und Omnichannel-Lösungen rechnen. Darüber hinaus wird ein Rahmenprogramm geboten, etwa ein Auftritt des Star-Floristen Björn Kroner-Salié. Er demonstriert, wie Händler den Point of Sale stilvoll schmücken können.

Die Handelskooperation ist mit der Entwicklung des Formats sehr zufrieden. „Die wachsende Nachfrage zeigt, dass unsere Frühjahrsmesse ihren festen Platz in den Terminkalendern der Hersteller hat und weiter an Bedeutung für die Branche gewinnt“, so der EK Vorstandsvorsitzende Franz-Josef Hasebrink.

Die EK hat etwas zu feiern

Gute Gründe für eine Reise nach Bielefeld bietet auch ein besonderer Geburtstag: Die EK feiert ihr 95-jähriges Bestehen mit Aktionen, prominenten Gästen und einer Party. Im Jahr der Fußball-EM steht beispielsweise die FC Bayern-Legende Giovane Elber für gekonnte Technik beim Torwandschießen auf (geöffnete) Waschmaschinen.

15.11.2019