zurück

So vielfältig ist der VDG

Der Verband Deutscher Garten-Center hat über 290 Mitglieder, davon 120 inhabergeführte Gartencenter, an mehr als 200 Standorten und 170 Lieferanten und Partner. Jedes Mitglied ist dabei einzigartig.

VDG Mitglieder
Foto: VDG

Die wichtigsten Aufgaben des Verband Deutscher Garten-Center umfassen die Unterstützung seiner Mitglieder, deren Interessenvertretung und Hilfe bei Leistungsangebote und Beratung. So fungiert der Verband als Netzwerk der grünen Branche. Doch es gehört noch mehr zum VDG:

Gartencenter Akademie: Über den VDG werden regelmäßig weiterbildende Praxisseminare zur Vertiefung des Fachwissens organisiert. Sie bieten die unterschiedlichsten Themen und Inhalte für Inhaber, Führungskräfte und Mitarbeiter an. Bei der kontinuierlichen Erneuerung des Wissens, können Hersteller und Lieferanten einen wichtigen Beitrag leisten, in dem sie Veränderungen, Neuheiten und Mehrwert in die Seminare einbringen.

VDG Eigenmarken/Bamaka: Das qualitativ hochwertige Sortiment in den Garten-Centern wird abgerundet durch die VDG Eigenmarken. Hier tritt der Produzent in den Hintergrund und das VDG-Garten-Center sorgt bei Rasensamen, Blumenzwiebeln, Dünger, Erden und Rinden in markanter Verpackung mit seinem Namen für die Qualität des Produkts. Der VDG ist zudem Mitglied bei der BAMAKA, dadurch kommen alle ordentlichen VDG-Mitglieder in den Genuss die günstigen BAMAKA-Konditionen nutzen zu dürfen. Hier können beim Einkauf von Autos über Büromaterialien, Maschinen bis hin zu diversem Zubehör richtig Geld gespart werden.

Fachgartencenter-Qualifizierung: Die gemeinsam mit den Mitgliedern erarbeiteten klaren Kriterien stellen eindeutige Anforderungen an das FachGartenCenter, diese können durch konsequente Verbesserungen erfüllt werden. Voraussetzung für die FachGartenCenter Qualifizierung, ist die freiwillige Teilnahme an einer ausführlichen jährlichen Inspektion des Garten-Centers, ganz unter dem Aspekt der Kundenorientierung. Dabei geht der Inspektor/in durch alle dem Kunden zugänglichen Bereiche und beurteilt die Kundenfreundlichkeit. Auf diese Weise können neue Kunden geworben und bereits vorhandene erneut angelockt werden. Eine Kooperation mit dem Burda-Verlag ermöglicht den anerkannten FachGartenCentern die zusätzliche Markierung mit der Auszeichnung in Gold, im jährlich erscheinenden Magazin bei „Mein schöner Garten“ der 250 TOP inhabergeführten Gartencenter in Deutschland.

VDG Wintertagung: Die jährliche „Wintertagung“ im Januar ist Treffpunkt der Mitglieder und ein gemeinsames Forum für die grüne Branche. Namhafte Referenten und Fachleute aus den eigenen Reihen stellen zukunftsorientierte Themen für Garten-Center vor. Diese Tagung wird von den ordentlichen und fördernden Mitgliedern als Podium zum Erfahrungs- und Ideenaustausch genutzt und geschätzt. Die Wintertagung ist die ideale Plattform, um Kontakte zu knüpfen, das eigene Unternehmen zu präsentieren und dazu die Veranstaltung im Rahmen der Sponsoring-Partnerschaft zu nutzen. Im Zuge von gemeinschaftlichen Aktivitäten werden diese Aspekte im Rahmenprogramm aufgegriffen.

VDG Reisen: Betriebsbesichtigungen und Reisen mit den Mitgliedern werden regelmäßig vom VDG organisiert. Jährlich finden eine fachlich interessante Sommer- und Winterreise statt. Diese bieten hervorragende Gelegenheiten, persönliche Kontakte zu knüpfen und damit das Vertrauensverhältnis unter den Mitgliedern zu stärken.

Online-Shop Olerum: Olerum ist der Online-Shop des VDG und bietet den Mitgliedern viele Möglichkeiten. Die Lieferanten können sich als Dropshipper beteiligen und profitieren vom einheitlichen System. Die Gartencenter können mit geringem Aufwand ihren eigenen Shop betreiben, wobei Olerum die Rolle eines Muttershops einnimmt. Die teilnehmenden Gartencenter haben den Vorteil, über Olerum bundesweit ihre Gutscheine verkaufen zu können und profitieren von der allgemeinen Sichtbarkeit. So können Neukunden generiert werden. Das System kann mit der eigenen Warenwirtschaft verknüpft, Bestellungen reserviert und zur Abholung im Gartencenter oder eine Lieferung im Umkreis angeboten werden.

Kundenmagazin ,,Mein Paradies‘‘: „Mein Paradies“ ist das offizielle Kundenmagazin des Verbands Deutscher Garten-Center (VDG). Gemeinsam mit Haymarket Media GmbH, den Machern der TASPO, bietet der VDG seinen Mitgliedern ein fachkompetentes, modernes und unterhaltsames Kundenmagazin. Dort findet man interessante Tipps, Tricks und Informationen rund um das Thema Garten.

Pflanzenmarke ,,LaBio‘‘: Der Verband Deutscher Garten-Center unterstützt die Mitglieder mit einer Pflanzenmarke, die in Vereinbarung mit Familie Rankers dem Fachhandel vorbehalten ist. Die Pflanzenmarke ,,LaBio‘‘ umfasst hochwertige Bio-Kräuter und Gemüse-Pflanzen, exklusiv für den Fachhandel.

,,Markt in Grün‘‘: Das eigenständige Handelsmagazin Markt in GRÜN informiert die grüne Branche seit mehr als 30 Jahren und ist offizielles Organ des Verbands Deutscher Garten-Center. Die wichtigsten Informationen vom VDG werden hier veröffentlicht.

VDG Junioren: Die aktuelle Juniorengruppe, unter der Leitung von Daniel Köhli, besucht regelmäßig verschiedene Gartencenter, um neue Eindrücke und Anregungen für den eigenen Betrieb zu erhalten. So findet ein ständiger Austausch zwischen der jungen Generation und verschiedenen Gartencentern statt.

VDG Mitgliedschaft: Die Mitglieder erhalten alle Vorteile für einen Jahresbeitrag von 900 Euro.

20.01.2020