zurück

Compo setzt auf digitales Storytelling

Der Erden- und Düngemittelspezialist hat seine Website überarbeitet. Im Fokus steht die noch bessere Ansprache des Endverbrauchers.

Compo Website 2019
Die neue Homepage von Compo ist noch verbraucherfreundlicher.
Foto: Compo GmbH

„Die Website ist für uns ein wichtiges Aushängeschild und ihr Relaunch ein bedeutender Teil der Neuausrichtung unserer Marke. Mit der Überarbeitung ist es uns gelungen, diesen Kanal sowohl inhaltlich als auch optisch grundlegend zu optimieren – nun sind wir bestens aufgestellt, um die wachsenden digitalen Bedürfnisse unserer Zielgruppen zu befriedigen“, erklärt Stephan Engster, CEO von Compo, die Neuauflage der Website compo.de. Mit deren Relaunch soll vor allem auch die jüngere, beim Thema Garten bislang eher unerfahrene Zielgruppe angesprochen werden.

Junge Kunden im Visier

Dazu setzt Compo auf eine neue Markenpositionierung weg von der reinen Produktdarstellung hin zum Content-Marketing-Ansatz. „Mit nützlichen Artikeln und praktischen Tipps möchten wir den Nutzern Hilfestellung beim Gärtnern bieten und so unser Expertenwissen weitergeben“, so Engster. Ob Gemüsebeete anlegen, DIY-Hacks oder spannende Hinweise zu grünen Trendthemen wie Urban Gardening. Umgesetzt wurde das Konzept von nexum, einer der größten inhabergeführten Full-Service-Digitalagenturen Deutschlands. Nach dem erfolgreichen Launch der deutschen Seite ist der sukzessive Roll-out für über 20 weitere Länderseiten geplant. Auch der interne Händlerbereich der Website wird derzeit überarbeitet und voraussichtlich Mitte dieses Jahres im neuen Look-and-feel und mit einem erweiterten Service-Angebot online gehen.

Neue Markenstrategie

Die digitale Neuausrichtung von Compo ist nur ein Teil der neuen Markenstrategie des Münsteraner Unternehmens. Noch bis Mitte Oktober läuft im Handel unter dem Titel "Compo ist goldwert" zudem eine breit angelegte Gewinnspiel-Aktion: Zu gewinnen gibt es insgesamt 25 echte Goldbarren im Wert von 1.000 Euro. Dem Glück auf die Sprünge helfen können Verbraucher mit dem Kauf der Blumenerde Compo Sana, die es seit Januar in einer neuen Rezeptur gibt. In 25 Säcken der bundesweiten Sonderplatzierung sind goldene Holzscheite als Platzhalter versteckt. Die Wertigkeit des Produkts an sich unterstreicht auch der neue Verpackungsauftritt von Compo Sana. Ebenfalls zur besseren Verbraucherführung wurde zudem eine Verbundplatzierung für den Compo Bio Bodenaktivator und den Compo Bio Rasendünger aufgelegt.

Wie Sie Storytelling bei ihren Produkten und auf der Verkaufsfläche richtig einsetzen, erzählt Ihnen Mélina Garibyan von StoryAtelier GmbH, während des Barcamps in ihrem Vortrag „Geschichte gut, alles gut“.


Jetzt zum Barcamp anmelden

04.02.2019