zurück
Die aktuelle Ausgabe

Das November Heft ist da! Nutzen Sie die Möglichkeit und informieren Sie sich über die neuesten Themen in der grünen Branche. Dieses Mal berichtet Markt in Grün über die Kooperation Sagaflor und welche Visionen sie verfolgt.

Markt in Grün die führende Fachzeitschrift sowie Internetportal für die grüne Branche. Sie wendet sich an Gartenmarkt-Betreiber, Marktleiter, den Handel sowie Hersteller von Sortimenten für das Gartencenter.

Ausgabe 11/2019 Markt in Grün
Foto: MiG



Zur ganzen Ausgabe geht es hier!

Die Inhalte der aktuellen Ausgabe von markt in GRÜN sind folgenden Themen:

In der Titelgeschichte “Sagaflor: Man braucht Visionen“ hat sich Markt in Grün mit dem Sagaflor-Vertriebs- und Marketingvorstand Ursula Lindl ausgetauscht. Sie erzählt, wieso ein ständiger Dialog bei Zukunftsfragen im Unternehmen wichtig ist und wie man viele Meinungen unter einem Dach vereint.

Neu in der Ausgabe ist die 60 Jahre VDG-Serie: Denn im Januar feiert der Verbund Deutscher Garten-Center e.V. sein 60 jähriges Bestehen und einige Zeitzeugen erzählen von der Verbundsgeschichte und wie sich der VDG in den einzelnen Jahrzehnten entwickelt hat. Dieses Mal kommt Alexander Haubensack dran und erzählt von den Jahren 2000 bis 2010.

In der Rubrik Handel startet Markt in Grün mit Handelsmarketing: Keynote Speaker Ibrahim Ibrahim von den Portland Design Associates London liefert beim Businessprogramm „Premium“ zukunftsweisende Impulse auf der Christmasworld 2020. In Belgien hingegen schaut sich die Redaktion das Genker Plantencenterum an. Es legt den Fokus nicht auf Grills und Gartenmöbel, sondern ganz konsequent auf die Pflanze. Oona Horx-Strathem hingegen zeigt die Wohntrends 2020. Die Zukunftsforscherin und Wohnexpertin erklärt was die wichtigsten Trends für Architektur, Bauen und Immobilien sind. Arbeitsschutz: Heben, bücken, tragen – die Arbeit im Gartencenter kann körperlich sehr anstrengend sein. Stressig wird es, wenn jemand krank wird, eine Schicht tauschen möchte oder spontan in den Urlaub will. Das funktioniert nur, wenn das Team fit ist. Die letzte Geschichte aus dem Bereich Handel beschäftigt sich mit dem EU-Pflanzenpass. Dieser wurde überarbeitet und weitet die Pflichten stark aus. Schon ab dem 14. Dezember 2019 greifen die neuen Regelungen.

Es erwartet Sie auch die neue Listen der Gartencenter national und international . Auf diesen erkennen Sie auf einem Blick wer eröffnet, umbaut oder schließt.

Mini-Abo

Ausgabe 10.2019
Foto: MiG

Interessiert? Dann abonnieren Sie das Marktin Grün Mini-Abo für zwei Monate zum Vorteilspreis.

Zum E-Shop

Im Themengebiet Sortiment geht es um Florum 2019. Das weiterentwickelte Veranstaltungsformat präsentierte Ende August/Anfang September dem gärtnerischen Facheinzelhandel die holsteinischen Baumschulen. Von Deutschland nach Italien: Die internationale Ausstellung für Blumenzucht und Gartenbau, Flormart in Padua, war dieses Jahr ganz im Zeichen der Medizinalpflanzen. Ein weiteres Thema ist Saatgut und Samen. Selbst gepflanztes liegt voll im Trend und Saatgutgeschenke, Sprossen und Microgreens stehen vor allem in der kalten Jahreszeit hoch im Kurs. Doch was ist Saatgut ohne den richtigen Dünger? Besonders beliebt sind bio-zertifizierte Erden und auch die Verpackungen werden grüner. Eine Chance für Gartencenter sich hier breit aufzustellen. Das letzte Sortimentsthema für die Novemberausgabe ist Grillgeräte und Zubehör. So macht sich eine Gegenbewegung sichtbar, nämlich in Richtung Lagerfeueratmosphäre. Besonders die Hersteller übertrumpfen sich hier mit Innovationen und interessanten Features.

Im Themenspezial für den Monat November geht es um die Oldenburger Wintermesse. Bereits im siebten Jahr laden die Oldenburger Baumschulen von November bis März zu ihrer Wintermesse ein. Denn Trends für den Sommer werden jetzt gemacht. Markt in Grün stellt die Highlights vor.

Das Online-Themen-Spezial ist Indoor-Töpfe und Zimmerpflanzen . Besonders zur kalten Jahreszeit möchte der Kunde seine eigenen vier Wände mit Leben füllen und dieses auch noch schick präsentieren. Was es neues gibt, lesen Sie hier.

In der Rubrik Betrieb geht es um die Nachfolgeregelung und wie man sich gezielt darauf vorbereitet. Ein weiteres Thema ist das Recht der Datenverarbeitung von Webseiten, besonders hinsichtlich des Facebook-Like Button.

Als Digital Abonnent stehen Ihnen zusätzlich weitere Inhalte auf unserer Webseite und im Download-Bereich zu Verfügung:

In der November Ausgabe sind dies folgen

Neue Gartenmärkte national und international

Das Online Themen-Spezial Indoor-Töpfe und Zimmerpflanzen


Zum E-Paper der neuen Ausgabe geht es im Login-Bereich

Wenn Sie kein Abonnent sind, aber die aktuelle Ausgabe trotzdem haben möchten, können Sie es über dies über unseren RM-Handelsmedien-Select Shop erwerben. >>Hier geht es zum Shop 



07.10.2019

Archiv "markt in GRÜN"

Inhaltsübersichten der vergangenen Ausgaben

Im Folgenden finden Sie die Inhaltsangaben der vergangenen Ausgaben von "markt in GRÜN" mit Angabe der Titelgeschichte.

2019


2018


2017


2016

2015

2014