zurück
Die aktuelle Ausgabe

Das FEBRUAR Heft ist da: Nutzen Sie die Möglichkeit und informieren Sie sich über die neuesten Themen in der grünen Branche. Dieses Mal berichtet Markt in Grün über Ausnahmekonzept des Mühltaler Gartenmarkt.

Markt in Grün die führende Fachzeitschrift sowie Internetportal für die grüne Branche. Sie wendet sich an Gartenmarkt-Betreiber, Marktleiter, den Handel sowie Hersteller von Sortimenten für das Gartencenter.

Die Februar Ausgabe von Markt in Grün
Foto: MiG



Zur ganzen Ausgabe geht es hier!

Die Inhalte der aktuellen Ausgabe von markt in GRÜN sind folgenden Themen:

In der Titelgeschichte “Nur die Ruhe“, geht es um den Mühltaler Gartenmarkt, der zeigt wie ein Inklusionsbetrieb funktioniert und wie er bei den Kunden ankommt. Insgesamt arbeiten 20 Mitarbeiter im Unternehmen, sechs davon haben eine Behinderung. Und dabei geht es nicht nur um den Verkauf von Blumen und Gartenbedarf, sondern auch darum, Menschen mit Handicap eine berufliche Perspektive zu bieten.

In der Rubrik Handel berichtet Markt in Grün wie man Nachwuchs gewinnt. Dafür sprach die Redaktion mit Laura Behrend und Macy Bercasio, die ihren Job aufgegeben haben, um eine Ausbildung im Gartencenter zu beginnen – und die Entscheidung haben sie beide bis heute nicht bereut. Ein weiteres Thema ist die VDG-Winterreise. Dieses Mal ging es in die Niederlande. Insgesamt sieben Gartencenter und ein Besuch bei der Firma Edelmann standen auf dem Programm. Einen R ückblick und eine Aussicht für die Gartenbranche, gibt es im Branchenradar. Markt in Grün hat bei den zentralen Verbänden nachgefragt. Außerdem berichtet Markt in Grün über bildgetriebene Soziale Medien. Denn Gartencenter haben bereits erkannt, wie wichtig soziale Medien sind. Doch Facebook war gestern und es drängen Instagram, Pinterest und Co. immer mehr in den Vordergrund. Letztes Thema aus dem Bereich Handel, beschäftigt sich mit dem Thema Glyphosat: Umweltverbände und Verbraucherorganisationen kämpfen für ein Verbot des Totalherbizides, während Agrarvertreter dagegenhalten. Das verunsichert die Kunden im Gartencenter.

Es erwartet Sie auch die neue Listen der Gartencenter national und international . Auf diesen erkennen Sie auf einem Blick wer eröffnet, umbaut oder schließt.

Mini-Abo

zum Mini-Abo

Interessiert? Dann abonnieren Sie das Marktin Grün Mini-Abo für zwei Monate zum Vorteilspreis.

Zum E-Shop

Im Themengebiet Sortiment  dreht sich alles um den Frühjahrsputz im Garten: Staub, Erde und Pflanzenteile hinterlassen mit der Zeit unansehnliche Spuren auf den verschiedensten Oberflächen im Garten. Mit den passenden Geräten und Mitteln wird der Frühjahrsputz im Garten fast zum Kinderspiel. Ein weiteres Thema ist der Sonnenschutz für den eigenen Garten. Sie bekommen eine Übersicht von flexibel einstellbaren Schirm für den kleinen Balkon über einfach zu bedienende Ampelschirme bis hin zum individuellen Sonnensegel. Außerdem geht das Magazin auf Produkte für den Nachwuchs ein, denn Kinder sind eine lohnende Zielgruppe. Die Konsumenten von morgen können dadurch schon sehr früh eingebunden werden. Zum Schluss wirft die Redaktion einen Blick nach Italien. Die Firma Stefanplast, die ihren Sitz im norditalienischen Villaganzerla di Castegnero hat, produziert qualitativ hochwertige und innovative Design-Kunststoffprodukte.

Das Themenspezial für den Monat Februar sind ökologische Erden und Dünger. Denn bei Düngemitteln zählt nicht nur das Ernteergebnis, sondern auch der Inhalt. Die Chemiekeule hat ausgedient und „bio“ ist angesagt. Zudem wird der verantwortungsvolle Umgang mit Torf für Kunden immer wichtiger.

Das Online-Special für den Februar sind Outdoor-Töpfe. Markt in Grün zeigt welche Pflanzengefäße für den Außenbereiche im Trend sind und welche sich durch ihre Mehrfunktionalität auszeichnen.

In der Rubrik Betrieb finden Sie einen Artikel, wieso Vorgesetzte ihre Mitarbeiter öfter Loben sollten und wie dadurch die Leistung gesteigert wird. Außerdem liefern wir Tipps wie Sie die Winterpause ihres Gartencenters effektiv nutzen können.

Neu: Blog Markt in Grün!

Der neue Blog von Markt in Grün betrachtet die grünen Branche mal anders und wagt den Blick über den Gartenzaun.

Zum Blog

Als Digital Abonnent stehen Ihnen zusätzlich weitere Inhalte auf unserer Webseite und im Download-Bereich zu Verfügung:

In der Februar Ausgabe sind dies folgende


Zum E-Paper der neuen Ausgabe geht es im Login-Bereich  



06.02.2019

Archiv "markt in GRÜN"

Inhaltsübersichten der vergangenen Ausgaben

Im Folgenden finden Sie die Inhaltsangaben der vergangenen Ausgaben von "markt in GRÜN" mit Angabe der Titelgeschichte.

2019


2018


2017


2016

2015

2014