zurück
Die aktuelle Ausgabe

Das OKTOBER Heft ist da: Nutzen Sie die Möglichkeit und informieren Sie sich über die neuesten Themen in der grünen Branche. Dieses Mal berichtet markt in GRÜN Expansion von Gartencenter und wie sich eine Betriebsübernahme rentiert.

markt in GRÜN die führende Fachzeitschrift sowie Internetportal für die grüne Branche. Sie wendet sich an Gartenmarktbetreiber, Marktleiter, Handel sowie Hersteller von Sortimenten für Gartencenter.

Die Oktober Ausgabe 2018 von markt in GRÜN
Foto: miG



Zur ganzen Ausgabe geht es hier!

Die Inhalte der aktuellen Ausgabe von markt in GRÜN sind folgenden Themen:

In der Titelgeschichte „Gartencenter auf Wachstumskurs: Wann sich eine Betriebsübernahme rentiert“, der neuen Ausgabe von markt in GRÜN, geht es die Umstände ab welchen Punkt es für kleinere Mittelständler Sinn macht ein Gartencenter aufzukaufen. Dehner liefert einige Beispiele dafür, wie zum Beispiel die Übernahme der drei ehemaligen Filialen der Gartencentergruppe Münsterland. Die Center in Münster, Osnabrück und Rheine wurden nach etwa neunmonatiger Umbauphase am 1. März unter Dehner-Flagge wiedereröffnet. Für Herbst 2018 und Frühjahr 2018 sind zwei weitere Neueröffnungen geplant.

In der Rubrik Handel berichtet die Redaktion vom Kinofilm-Dreh in Bogie’s Gartencenter. Eine Szene des neuen Films „Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon“ wurde in ihrem Gartencenter in Meerbusch gedreht. Zudem finden Sie einen Vorbericht zur Christmasworld. Diese findet vom 25. bis zum 29. Januar 2019 in Frankfurt statt und zeigt sich mit neuem Hallenkonzept. Eine weitere Veranstaltung, die die aktuelle Ausgabe behandelt ist die IFA. Gezeigt wurden neue Smart Gardening Lösungen und wie Smartphones und Sprachassistenten klassische Fernbedienungen ersetzen. Die Zielgruppe „Generation Y“ spielte beim BHB Garden Summit in Köln eine wichtige Rolle. Hier handelt es sich um die Generation, die in den 1980er- und 1990er-Jahren geboren wurde und genaue Vorstellungen hat was sie will. Der Handel muss daher umdenken, damit er die neuen Kunden erreicht.

Es erwartet Sie auch die neue Listen der Gartencenter national und international . Auf diesen erkennen Sie auf einem Blick wer eröffnet, umbaut oder schließt.

Mini-Abo

zum Mini-Abo

Interessiert? Dann abonnieren Sie das markt in GRÜN Mini-Abo für zwei Monate zum Vorteilspreis.

Zum Shop

Im Themengebiet Sortiment  dreht sich alles um die Rasenpflege im Herbst. Denn mit regelmäßiger Pflege bis in den Herbst hinein und einer guten Vorbereitung auf die Wintermonate bleibt der Rasen auf Dauer sattgrün und gesund. Daher lohnt es sich, dass das Thema Rasenpflege bei Kunden jetzt noch einmal in den Fokus gerückt wird. Eine weitere Thematik sind Erden und Dünger: Im Erden- und Düngemittelsegment geht der Trend immer weiter in Richtung Nachhaltigkeit. Die Hersteller versuchen, sinnvolle nachhaltige Torfersatzstoffe zu finden. Easy Gardening spielt dabei auch eine wichtige Rolle. Für die dunklere Jahreszeit gehört auch wieder die Gartenbeleuchtung zu den Gewinnern. LED-Niedervolt-Beleuchtungssysteme mit 12 oder 24 Volt können auch von Gartenbesitzern ohne besondere Kenntnisse selber installiert werden und sind dadurch ein interessantes Sortiment für den Verkauf im Gartencenter.

Unter der neuen Rubrik „Neu ins Sortiment“ finden sie heraus, wieso Bücher und Zeitschriften perfekt ins Gartencenter passen. Denn nicht nur im Buchhandel lässt sich Literatur Verkaufen, auch das Gartencenter ist der richtige Ort dafür. Denn Bücher können dem Kunden Information und Inspiration zu Pflanzen- und Gartenthemen für zu Hause liefern.

In der Rubrik Betrieb behandelt das Oktober Heft das Berufsbild des Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce. Unter dem Hashtag #nerdswanted wirbt der Handelsverband Deutschland für einen neuen dualen Ausbildungsberuf, der zum 1. August 2018 auf Wunsch der Betriebe erstmals angeboten wird. Außerdem geht die Redaktion auf das Thema des Arbeitsschutzes ein. Denn es ist ein weites Feld und zugleich ein heikles Thema. Vor allem, wenn es zu entsprechenden Vorfällen kommt. Als Unternehmer ist man gut beraten, seine Pflichten genau zu kennen.

Neu: Blog markt in GRÜN!

Der neue Blog von markt in GRÜN betrachtet die grünen Branche mal anders und wagt den Blick über den Gartenzaun.

Zum Blog

Als Digital Abonnent stehen Ihnen zusätzlich weitere Inhalte auf unserer Webseite und im Download-Bereich zu Verfügung:

In der Oktober Ausgabe sind dies folgende


Zum E-Paper der neuen markt in GRÜN geht es im Login-Bereich  



07.03.2018

Archiv "markt in GRÜN"

Inhaltsübersichten der vergangenen Ausgaben

Im Folgenden finden Sie die Inhaltsangaben der vergangenen Ausgaben von "markt in GRÜN" mit Angabe der Titelgeschichte.

2018


2017


2016

2015

2014