zurück

Stihl mit Aktionstag im April

Mit dem Aktionstag zum Start der Gartensaison unterstützt Stihl den Fachhandel bei der Erschließung neuer Kundengruppen.

Stihl Aktionstag
Eine bundesweite Marketing-Kampagne unterstützt den Fachhandel.
Foto: Stihl

Der Stihl Test-Tag leitet traditionell die Gartensaison ein, so auch im kommenden Jahr. Am 14. April 2018 gibt der Hersteller für motorbetriebene Gartengeräte einmal mehr Hobbygärtnern die Möglichkeit, sich über neue Gartengeräte zu informieren und diese vor dem Kauf auszuprobieren. Für den teilnehmenden Fachhandel eine ideale Plattform, ihre Kunden von den Vorzügen des Fachhandels zu überzeugen. Gerade in Zeiten des Internets kann der Fachhandel zeigen, wie wichtig kompetente Beratung ist.

Der Test-Tag steht auch 2018 wieder ganz im Zeichen der Akku-Technologie. Bereits im vergangenen Jahr sorgten die Akku-Geräte der Marken Stihl und Viking bei vielen Besuchern für große Aufmerksamkeit. Zudem machten vielerorts die teilnehmenden Fachhändler die Veranstaltung mit einem attraktiven Rahmenprogramm zum Anziehungspunkt für die ganze Familie.

Dass das Konzept des Test-Tags ankommt, zeigen die mit jedem Jahr steigenden Besucherzahlen, teilt das Waiblinger Unternehmen mit. Damit auch die achte Auflage des Test-Tags am 14. April zum Erfolg wird, unterstützt der Hersteller für motorbetriebene Gartengeräte die teilnehmenden Fachhändler wieder mit einer deutschlandweiten Marketingkampagne. TV- und Radio-Spots sowie eine groß angelegte Online-Kampagne sollen auf nationaler Ebene für höchste Aufmerksamkeit sorgen. Auf lokaler Ebene reichen die Maßnahmen zur Unterstützung der teilnehmenden Händler von Aktionsprospekten und Großflächenplakaten für die regionale Werbung über personalisierbare Marketing- und PR-Vorlagen bis hin zu Deko-Material zur Einstimmung am Point-of-Sale.

18.12.2017