zurück

Herborn hat die Nase vorn

Die hessiche Stadt Herborn ist unangefochtener Sieger und holt sich den Publikumstitel der schönsten Weihnachtsstadt Deutschlands.

Herborn
Herborn hat sich zu Weihnachten vorbildlich dargestellt.
Foto: Messe Frankfurt

Beim Wettbewerb der Fachmesse für Saisonale Dekoration und Festschmuck, Christmasworld, machte die hessische Stadt Herborn das Rennen und erzielte mit großem Abstand die meisten Online-Stimmen. Mit 4.297 „Gefällt mir“ Klicks setzte sich Herborn mit seinem stimmungsvollen Weihnachtsmarktplatz, umgeben von der historischen Altstadt, an die Spitze. Auf Platz 2 und 3 folgen Esslingen in Baden-Württemberg (1.947 Stimmen) und Gera in Thüringen(1.239 Stimmen). Herborn gewinnt einen professionellen "Weihnachtsmarkt-Check", der von der Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung (GMA). zur Verfügung gestellt wird.

Wie die Messe Frankfurt mitteilt haben sich beim vierten Wettbewerbsdurchlauf der Christmasworld insgesamt 35 Städte beteiligt. „Von dem großen Engagement und Ideenreichtum der Städte sind wir jedes Jahr auf Neue überwältigt“, sagt Eva Olbrich, Leiterin Christmasworld Messe Frankfurt Exhibition GmbH. Wettbewerbspartner sind die Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland e. V. (bcsd) und die Fachzeitschrift Public Marketing.

10.01.2018