zurück

Birne in Buddha-Form

Eine Birne in Buddha-Form oder eine viereckige Wassermelone. Solche bizarren Formen züchtet die chinesische Firma Fruit Mold Co. Für den Kunden ein richtiger Hingucker.

Früchte in verschiedenen Formen liefern den Kunden einen ästhetischen Mehrwert
Früchte in verschiedenen Formen liefern den Kunden einen ästhetischen Mehrwert
Foto: Screenshot

Auf der Webseite des Unternehmen steht geschrieben: Die Fruit Mold Co., Ltd ist spezialisiert in der Herstellung von Früchten und Gemüse in besonderen und kuriosen Formen. Es kann sich dabei um eine viereckige Wassermelone, eine herzförmige Gurke oder um eine Birne in Buddha-Form handeln.

Das verformen funktioniert in dem die Züchter, die noch wachsende Frucht oder Gemüse, in eine Plastikform legen und dort heranzüchten. Die Frucht und das Gemüse passen sich dabei, nach fertiger Reifung, an die Form des ausgesuchten Models an und behalten diese Form bei.

Einige Formen können auch mit Schriftzügen versehen werden, die später auf der Frucht zu sehen sind.

Für Gartencenter könnte die ein besonderes Angebot für den Kunden sein, ob sie nun die Frucht in der Form verkaufen oder die Formen selbst.

Das Unternehmen selbst, befindet sich in Suzhou, Jinagsu, Ost-China, und bietet ihre verschiedenen Formen über die Webseite an.

10.08.2017